Deutsche Doggen von Aspectus
Deutsche Doggen von Aspectus

A - Wurf

Die Eltern

Grautiger-Rüde

 

 

 

 

Am 12.12.2011 um 20:25Uhr ist unser Grautiger-Rüde "Apollo" mit einem Geburtsgewicht von 730g geboren worden. Der kleine Racker ist wohlauf.

 

 

Ich bin schon vergeben



Apollo ist der Entdecker unter seinen Brüdern.
Bruderliebe...
Mittagschlaf...
Unser lieber Stern..ein ganz geduldiges Kerlchen
Knopfnase wartet geduldig auf seinen Leckerbrei...
was machen meine Geschwister denn da unten ???
Rüde schwarz

 

 

 

 

Unser schwarzer Rüde "Arnie" wurde am 12.12.2011 um 21:41Uhr mit einem Geburtsgewicht von 760g geboren.

 

 

 

Arnie hatte als erstes die Augen auf......und das am Heiligen Abend.
Die ersten Laufversuche..
Auf die Plätze los..
Auf dem Arm ist auch schön...
ich bin noch sooooo müde .....
schwarze Hündin 1

 

 

 

Unser "Wonneproppen" Armida, eine schwarze Hündin mit einem Geburtsgewicht von 800g, erblickte am 12.12.2011 um 22:10Uhr das Licht der Welt.

 

 

 

Ich bin schon vergeben

Armida ist schon sehr selbstbewußt und befindet sich oft auf Entdeckungstour
Auf dem Arm ist es so schön...
Bei Mama kuscheln ist noch schöner...
Mutti, ich will da dran ......
Unsere kecke Flocke...
Verträumte Flocki..
ich will wieder runter zu meinen Kollegen ...
Akira von Aspectus

 

 

 

Um 23:53Uhr landete die gefleckte Hündin Akira am 12.12.2011 auf dieser Erde, mit einem Geburtsgewicht von 710g

 

 

 

 

 

Akira ist schon sehr verschmust und ausgeglichen. Sie ist immer an Mutters Milchbar anzutreffen
was sollen wir denn hier.....
... sitze ich so richtig ???
ich bin ja soooo schön ...., oder ???
Grautiger-Hündin

 

 

 

Unsere Alillyfee, die kleinste, kam im Sturzflug um 00:16Uhr am 13.12.2011 mit einem "sportlichen Gesamtgewicht" von 430g bei uns an.

 

 

Ich bin schon vergeben

Unsere kecke Alillyfee hat ihr Geburtsgewicht schon fast vervierfacht.....weiter so Kleine
kuckuck ......
Schwesterchen, sei mal nicht so zickig...
immer diese Foto´s, hab gar keine Lust...
Alillyfee 27.1.2012
Alilyfee auf Entdeckertour 13.02.2012
Der letzte Abend im Nest
gefleckte Hündin 2

 

 

 

Um 02:40Uhr kam am 13.12.2011 die gefleckte Hündin Ashley mit einem Geburtsgewicht von 640g zur Welt.

 

 

 



Ashley ist schon sehr selbstbewußt und keck....
man, ist das wackelig....
gib mir noch mehr .....
Foto´s mach ich wirklich gerne....
gefleckter Rüde

 

 

 

Lange erwartet kam der gefleckte Rüde Akari am 13.12.2011 um 04:10Uhr mit einem Geburtsgewicht von 580g zur Welt.

 

 

 

Ich bin schon vergeben

 

 

 





bei Mama ist es am besten...
ich kann schon sehr gut stehen...
ich kann vor Kraft kaum laufen ...
Akari 10.01.2012
da unten bei meinen Geschwistern ist es viel interessanter ...
Akari Kuschelstunde

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●••●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●••●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●••●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ 

Aktualisiert zuletzt: 03.02.2016

Doggenbabys sind ja soooo süssss!!!! Ich kann es kaum erwarten..

Zucht mit Liebe und            Verstand !

Wir züchten im KyDD, der kynologischen Gesellschaft für Deutsche Doggen e.V..

Somit sind wir dem FCI und dem VDH angeschlossen, der der Dachverband des deutschen Hundeswesens ist. In diesem sind wir bereits seit 1984 eingetragener Züchter. Wir züchten in den Farben

schwarz, gefleckt und grau.

Alle Zuchthunde sind DNA getestet, HD-geröngt,

Herz-geschallt und vom KyDD zur Zucht zugelassen.

 

Selbstverständlich erhalten alle von uns gezüchteten Welpen VDH/KyDD Papiere incl. einem Elternschaftsgutachten.

Alle sind mehrfach entwurmt,

geimpft und schon an viele Einflüsse der Umwelt gewöhnt worden, sowie an die zukünftigen Besitzer,die hoffentlich ihr neues Familienmitglied regelmäßig besuchen kommen.

 

Auch nach der Welpenübergabe an die neue Familie stehen wir

in allen Fragen weiterhin mit

Rat und Tat zur Seite.







Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist gründlicher und schneller als ich. ( Otto Bismarck)

Seit 1984 eingetragener Züchter   im VDH

Dein Hund

Wenn alle Dich meiden und hassen,
ob mit oder ohne Grund,
wird einer Dich niemals verlassen,
und das ist Dein treuer Hund.

Und würdest Du ihn sogar schlagen,
ganz herzlos und ohne Verstand,
er wird es geduldig ertragen,
und leckt Dir dafür noch die Hand.

Nur Liebe und selbstlose Treue
hat er für Dich immer parat!
Er beweist es Dir täglich aufs neue,
wie unsagbar gern er Dich hat.

Nennst Du einen Hund Dein eigen,
wirst Du nie verlassen sein,
und solltest Du vor Einsamkeit schweigen,
denn Du bist doch niemals allein.

Wird einst der Tod Dir erscheinen,
und schlägt Dir die letzte Stund`,
wird einer bestimmt um Dich weinen,
und das ist Dein treuer Hund.

Drum schäm Dich nicht Deiner Tränen,
wenn einmal Dein Hund von Dir geht!
Nur er ist, das will ich erwähnen,
ein Wesen, das stets zu Dir steht.

 

D. Trautwein

 

Daß mir der Hund das Liebste sei,

sagst Du, oh Mensch, sei Sünde.

 

Der Hund blieb mir im Sturme

treu, der Mensch nicht mal im

Winde !!!

 

Franz von Assisi

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kyra&Wolfgang Kliese